Herzlich Willkommen

auf den Internetseiten der Ortsgemeinde Borod, wo ich Sie als Ortsbürgermeister gerne begrüßen möchte. Schauen Sie sich unsere Webseiten an, die Ihnen helfen werden, sich ein informatives und auch schönes Bild über unser Dorf und deren Einwohner zu machen. Jeder ist eingeladen, unseren Ort (nicht nur virtuell) zu besuchen und auch dort zu verweilen oder sich sogar niederzulassen und wohlzufühlen. Wir würden uns alle sehr freuen. Sollten noch irgendwelche Fragen offen sein, können Sie gerne Kontakt mit mir aufnehmen.

Bis dahin wünsche ich allen eine gesunde und schöne Zeit.

 

Seid alle gegrüßt aus Borod

Volkmar Gäfgen


Aktuelles

Informationen aus der Gemeinderatssitzung vom 17.01.2017 

1. Im Nichtöffentlichen Teil wurden Gemeindeangelegenheiten behandelt.

2. Die Ortsgemeinde Borod beauftragt den Architekten Torsten Boldt, Heimborn, aufgrund den vorgestellten Plänen mit dem An/Umbau des Gemeindehauses mit ebenerdigen Toilettenanlagen, Stuhllager und den vorgesehenen energetischen Sanierungen auf der Basis eines Pultdachanbaues.

3. Die Gastherme in der Grillhütte wurde erneuert.

4. An dem Wettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" wird nicht teilgenommen.

5. Der Bauvoranfrage bezüglich dem Grundstück Flur 37 Flurstück 57 wurde unter Auflagen zugestimmt.  

6. Bekanntgeben:
a. Niederschrift der Bürgermeisterdienstbesprechung vom 08.12.2016 und Sitzungskalender der Verbandsgemeinde für 2017
b. Der Kanalschacht im Verbindungsweg zwischen Mittelstraße und Hauptstraße (bei Bernd Müller / Stefan Müller) wurde erneuert
c. In Zusammenarbeit mit der Ortsgemeinde Ingelbach wird z.Zt. der Wassereinlauf bei der IBO-Hütte erneuert  
d. Die Instandsetzung der Bushaltestelle wird in 2017 fortgesetzt
e. Die Fichten auf dem Kinderspielplatz wurden zwischenzeitlich gefällt und die Bäume in der Ringstraße beschnitten  

7. Die Einwohnerfragestunde wurde nicht in Anspruch genommen.


Karneval 

In diesem Jahr ist geplant, einen Rosenmontagszug durchzuführen. Wer teilnehmen möchte, kann sich bei Swen Metzler (01 60 / 58 26 729) schon mal anmelden. Wenn man sich an die Züge in den vergangen Jahren erinnert, hat man viel Freude und Frohsinn vor Augen.